Kartoffelnester mit veganem Ricotta

Dauer: 110 Min
Level: Easy

Zutaten

Für wie viele Personen?
12
500g
Kartoffeln (mehlig kochend)
1
TL Salz
1
mittelgroße Zwiebel
5
EL Kichererbsenmehl (Alternativ Sojamehl)
50ml
Wasser 
250g
Planted.chicken Kräuter und Zitrone
Öl 
Veganer Ricotta
1
L Sojamilch (ohne Zucker und Zusätze)
2
EL Hefeflocken
1
TL Salz
3
EL Zitronensaft oder Weißweinessig 

Produkte in diesem Rezept

planted.chicken
- Kräuter & Zitrone
Size
1
4,95 €
22,50 €je 1 kg
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Lieferbedingungen beachten)
4,95 €

Zubereitung

  1. Für den veganen Ricotta kurz die Sojamilch aufkochen und im Anschluss in ein nicht metallisches Gefäß geben. Mit einem Holz- oder Kunststofflöffel die restlichen Zutaten für eine Minute unterrühren, bis die Milch flockt. 
  2. Für weitere 10 Minuten stehen lassen, dann ein Sieb mit einem Geschirrtuch (alternativ: Käsetuch) auslegen und über eine Schüssel hängen. Die Mischung durch das Sieb gießen und für ein paar Minuten abtropfen lassen. 
  3. Das Geschirrtuch umklappen, um die Mischung komplett zu bedecken und im Anschluss beschweren (mit z.B. einer weiteren mit Wasser gefüllten Schüssel), um weitere Flüssigkeit aus der Masse zu pressen.  An einem kühlen Ort während der Zubereitung des gesamten Rezeptes stehen lassen, kurz vorm Servieren die Masse aus dem Tuch in eine Schüssel geben und mit etwas Salz abschmecken.
  4. Für die Kartoffelpuffer Kartoffeln schälen, fein reiben, anschließend mit dem Salz vermengen und beiseitestellen.
  5. Die Zwiebel schälen, reiben und unter die Kartoffelmasse rühren. 
  6. Das Kichererbsenmehl und das Wasser zu einer einheitlichen Menge verquirlen und im Anschluss mit der Kartoffel-Zwiebel-Mischung vermengen. 
  7. Mit den Händen 12 Kugeln aus der Masse formen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech flachdrücken. Im Anschluss mit Öl bestreichen und für ca. 40 Minuten bei 180°C goldbraun backen. Nach 20 Minuten vorsichtig mit einem Pfannenwender wenden und auch die andere Seite mit Öl bestreichen. 
  8. Nun Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen, das planted.chicken Kräuter und Zitrone dazugeben und für 5 Minuten scharf anbraten. 
  9. Zum Servieren je einen Teelöffel veganen Ricotta auf die Kartoffelpuffer geben, das planted auf die Nester verteilen und optional mit Kresse und frisch gemahlenem Pfeffer garnieren.

Similar Recipes

Subscribe
to
our newsletter